Aufblasen

ZUR LUFTBEFÜLLUNG ALLER GYMNIC PRODUKTE,
SOLLTE AUF DIE RAUMTEMPERATUR (20°C/ 70°F)
UND DIE ENTFERNUNG SÄMTLICHER SPITZER GEGENSTÄNDE GEACHTET WERDEN.
DIE ANGEGEBENEN PRODUKTABMESSUNGEN DÜRFEN BEIM AUFPUMPEN
NICHT ÜBERSCHRITTEN WERDEN.

Gymnic Classic , Physio Gymnic , Gym Ball , Gymnic Plus , Gymnic Arte , Therasensory , Opti Ball , Body Ball , Jinglin‘ Ball , Activity Ball , Physio Roll , Physio Roll Plus , Sens’o’Roll , Physio Activity Roll , Hop , Hop Fantasy , Oppy , Pony , Soffy , Fit-Ball , Fit-Ball Roller , Training Roll , Sit’n’Gym , Sit’n’Gym Perla , Sit’n’Gym Jr.

Anweisungen

Zur Luftbefüllung der genannten Produkte reicht eine Handpumpe aus. Für Bälle mit einem Durchmesser von 85 cm (30 in) empfehlen wir eine Pumpe mit einer größeren Leistung (Track Pump).

  1. Den Stöpsel aus dem Produkt mithilfe eines Teelöffels oder durch den Metal Plug Holder entfernen.
  2. Zum Erreichen des angegebenen Durchmessers, sollte man kräftig und in regelmäßigen Abständen aufpumpen.
  3. Nachdem der gewünschte Durchmesser erreicht wurde, müssen Sie die Pumpe entfernen und das Loch mit dem Finger abdecken.
  4. Anschließend den Finger lösen und den Stöpsel in das Loch einführen.

Als Alternative kann eine allgemeine Fahrradpumpe eingesetzt werden. Der passende Adapter ist im Lieferumfang enthalten. Bei einer Fußpumpe ist kein Adapter notwendig.

Megaball

Anweisungen

Für Bälle mit einem Durchmesser von 150 cm (60 in), empfehlen wir eine elektrische Luftpumpe (Electric Inflator).

  1. Den Stöpsel aus dem Produkt entfernen.
  2. Nachdem die angegebene Ballgröße erreicht ist, müssen Sie die Pumpe entfernen und das Loch mit dem Finger abdecken.
  3. Anschließend den Finger lösen und den Stöpsel in das Loch einführen.

Gyffy , Raffy , Rody Max , Rock’n’Rody , Speedy Rody , Kody , Rody

Anweisungen

Bei den oben genannten Produkten wird eine Handpumpe zum Aufpumpen empfohlen. Ein Kompressor ist hierfür nicht geeignet.

  1. Den Stöpsel aus dem Produkt mithilfe eines Teelöffels oder durch den Metal Plug Holder entfernen.
  2. Zum Erreichen der angegebenen Größe, sollte man kräftig und in regelmäßigen Abständen aufpumpen.
  3. Die Pumpe entfernen und das Loch mit dem Finger abdecken.
  4. Anschließend den Finger lösen und den Stöpsel in das Loch einführen.

Als Alternative kann eine allgemeine Fahrradpumpe eingesetzt werden. Der passende Adapter ist im Lieferumfang enthalten.

Zubehör zum Aufpumpen

Disco Sport , Core Balance , Movin‘ Step , Disc’o’Sit , Disco Dome , Movin‘ Sit , Sit On Air , Movin‘ Sit Jr. , Disc’o’Sit Jr. , Comfort’a’Back , Vita Roll

Anweisungen

Die oben genannten Produkte können sowohl mit dem Mund als auch mit der Handpumpe (Faster Blaster) befüllt werden.

  1. Den Stöpsel aus dem Produkt mithilfe eines Teelöffels oder durch den Metal Plug Holder entfernen.
  2. Zur Luftfüllung kann man sowohl den Mund als auch die Handpumpe anwenden.
  3. Die Pumpe oder den Mund entfernen und das Loch mit dem Finger abdecken.
  4. Anschließend den Finger lösen und den Stöpsel in das Loch einführen.

Zubehör zum Aufpumpen

Over Ball , Softgym Over , Over Ki

Anweisungen

Die oben genannten Produkte werden einfach mit dem Mund befüllt. Falls notwendig können Sie den mitgelieferten Strohhalm verwenden. Alternativ kann man die Produkte auch mit einer Handpumpe (Faster Blaster) aufblasen.

  1. Den Stöpsel aus dem Produkt entfernen.
  2. Nachdem der gewünschte Durchmesser erreicht wurde, müssen Sie die Pumpe oder den Mund/Strohhalm entfernen und das Loch mit dem Finger abdecken.
  3. Anschließend den Finger lösen und den Stöpsel in das Loch einführen.

Zubehör zum Aufpumpen

Stability Wheel , Volleyball , Softplay , Fantyball , Easy Grip , Junior Stones , Multi Training , Ritmic 400 , Ritmic 280 , Sportball , Myo Fascial Ball , Sensyball , Aku Ball , Trigger Roll , Activ Roll , Reflex Roll

Anweisungen

Die genannten Produkte sind ausschließlich durch eine Nadelpumpe (Flexi Needle Pump) aufpumpbar.

  1. Die Nadel anfeuchten und senkrecht in das Ventil einführen.
  2. Nun kann man mithilfe der Nadelpumpe das Produkt befüllen.
  3. Zum Entlüften nur den Nadelaufsatz von der Pumpe abschrauben und in das Ventil einführen. Anschließend müssen Sie nur noch die Luft aus dem Produkt herausdrücken.

Zubehör zum Aufpumpen

Gymnic
World